Hier finden Sie alle Neuigkeiten unserer Lieferanten!

Alligator

VETRO DESIGN: für edle Wandflächen!

Mit exklusiven, innovativen Dekoren setzt VETRO DESIGN auf Basis rein mineralischer Elemente Wandflächen stimmungsvoll in Szene und erlaubt außergewöhnlich edle Raumgestaltungen.

 

VETRO DESIGN sind pigmentierte Designvliese mit interessanten Strukturen aus Mikroglaskugeln. Sie bieten neue und strukturreiche Gestaltungsmöglichkeiten für individuelle Anstriche mit den ALLItex Latexfarben und Art Effetto.

 

Die facettenreiche Auswahl an fünf dekorativen Glasvliesen und einem Glattvlies zur Kombination bietet ganz neue und attraktive Designoptionen. In der Schlussbeschichtung mit Art Effetto findet VETRO DESIGN ein ausdrucksstarkes Finish in metallisch-glänzender Optik. Abgetönt nach RAL EFFECT sind 70 Farbtöne realisierbar. Die erhabenen und eleganten Strukturen von VETRO DESIGN wirken auch bei der Verwendung der Latexfarben ALLItex SG oder ALLItex SM. Das gilt für die Erstbeschichtung, aber auch für die Renovierung nach Jahren.

 

  • Dekorative, strapazierfähige Dessins
  • Einfach, sauber und schnell zu verarbeiten
  • Reißfest, dimensionsstabil und rissüberbrückend
  • CE-Kennzeichnung gem. DIN EN 15102 (Brandverhalten B.-s1, d0)
  • Öko-Tex Standard 100 zertifiziert

 

Für ein perfektes Ergebnis

Der Untergrund in der Qualitätsstufe Q4 muss weiß deckend (z.B. mit Grundweiß) vorgestrichen werden. Anschließend erfolgt die Verklebung in klassischer Weise: Der Vlieskleber wird gleichmäßig auf den Untergrund aufgetragen, anschließend das VETRO DESIGN-Vlies in das frische Kleberbett eingelegt. Die Verarbeitung erfolgt auf Stoß. Bei einigen Mustern sind Rapportangaben zu berücksichtigen.

 

Nach der Durchtrocknung sind dünnschichtige Beschichtungen zu verwenden. Für deckende Beschichtungen mit den Latexfarben ALLItex SG oder ALLItex SM eignet sich am besten eine kurzflorige Rolle. Das Material muss sehr gut verschlichtet werden.

 

Mit Art Effetto als Beschichtung erfahren die Wandflächen einen ganz besonderen Reiz und tolle Effekte bei unterschiedlichem Lichteinfall. Für den Auftrag dieser Farbe mit Metallic-Effekt ist eine kurzflorige Rolle mit Polyamid-Bezug ideal (z. B. Rotaplast Rotanyl 11 mm).

Streichvliese in neuer Optik und Verpackungseinheit

Da die Streichvliese als rissüberbrückende, egalisierende Grund- und Zwischenbeschichtung einzusetzen sind, werden sie im ALLIGATOR-Sortiment ab sofort in der Kategorie Grundierungen geführt.

 

Dabei ändert sich nicht nur das Layout, auch die Verpackungseinheit wird an die Marktgegebenheiten angepasst und von Liter auf kg geändert.

Handspachtel in verbesserter Qualität!

Die verarbeitungsfertige Kunststoff-Dispersionsspachtelmasse mit hoher Füllkraft für Spachtelungen kleiner und mittelgroßer Flächen speziell in der Handverarbeitung gibt es ab sofort in verbesserter Qualität.

ALLFAcool - TSR-Pigmente für coolere Fassaden

Der Trend zu dunklen und intensiven Farbtönen ist anhaltend und dank der Einführung der TSR-Technologie (Total Solar Reflectance) in der Fassadengestaltung auch auf wärmegedämmten Fassaden möglich. Mit speziellen Pigmenten getönt, wird eine höhere Reflexion der Sonnenstrahlung erreicht und Armierung und Oberputz vor zu hohen Temperaturen bewahrt.

 

ln unserem ALLFAcool-Sortiment mit TSR-Technologie überzeugen die Fassadenfarben Miropan-Universal, Kieselit-Fusion, Orbit Hybrid-Fassadenfarbe und Acryl-Fassadenfarbe. Durch die spezielle Farbtonrezeptur heizt sich die Fassade weniger stark auf. Selbst bei maximaler Sonnenstrahlung bleibt die Oberfläche bis zu 20 % kühler als ohne TSR-Pigmentierung. Das WDVS sowie die Putzschicht behalten ihre volle Funktionalität und sind vor Hitzeschäden und zu großen Temperaturschwankungen geschützt.

 

Die ALLFAcool-Pigmentierung ist ausschließlich als Werkseinfärbung erhältlich.

Baudicht

Einkomponentige, kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtung für die Verklebung von Perimeterdämmplatten und zur Abdichtung im erdberührten Bereich.

 

  • Nicht Polystyrolgefüllt
  • Wasserverdünnbar
  • Rissüberbrückend
  • 1-komponentig
  • Plasto-elastisch
  • Robust
  • Gute Wetterbeständigkeit
  • Entspricht ÖNORM B 2209 und DIN 18195
  • Mildriechend und umweltfreundlich
  • 1:1 mit Wasser verdünnt als Voranstich einsetzbar
  • Beständig gegen Feuchtigkeit und Witterungseinflüsse
  • Beständig gegen Salze, stark verdünnte Säuren und Laugen

 

Verbrauch:

Voranstrich: ca. 0,1 kg/m2, 1 : 1 mit Wasser verdünnt.

Verklebung: ca. 2,0 kg/m2

Abdichtung: ca. 4,8 kg/m2

Gerüstankerverschluss mit speziellem Werkzeug

Gerüstanker-Verschlussstopfen aus feinporigem, imprägniertem Polypropylen-Weichschaum und strukturierter Kunststoffkappe. Zur Abdichtung von Gerüstankerlöchern.

 

Ein spezielles Fräswerkzeug und die spezielle Oberflächenstruktur der Abdeckkappe gewährleisten die perfekte Integration in die Fassade.

 

  • Überstreichbar
  • Alterungsbeständig
  • Dauerelastisch
  • Aus imprägniertem Weichschaum
  • Mit Kunststoffkern und Kunststoffkappe
  • Schlagregendicht

Raffstorekästen MW und EPS

Montagefertige Kastenelemente aus Mineralwolle oder Polystyrol-Hartschaum für die einfache Herstellung von Fenster- und Türstürzen in den ALLFAtherm-Dämmsystemen zur Aufnahme von Raffstoreanlagen.

 

  • Einsatz in ALLFAtherm-Dämmsystemen ab einer Dämmstärke von ≥ 160 mm
  • Geeignet für Alt- und Neubauten
  • Optimale Ausbildung von Fenster- und Türstürzen zur Unterbringung von Jalousien/Raffstore
  • Integration des Sonnenschutzes einfach und schnell direkt in diegedämmte Fassade
  • Individuelle, objektbezogene Lieferung nach vorgegebenen Abmessungen in fertiger Einbaulänge.

 

Die Elemente bestehen komplett aus Dämmstoff mit integriertem Tropfkantenprofil und einer Aluminium-Montageschiene zur Befestigung der Raffstore. Der Innenkasten ist mineralisch vorbeschichtet.

 

  • Einfache und sichere Handhabung
  • Objektbezogene Fertigung
  • Mit Aluminium-Montageschiene zur Befestigung eines Raffstores
  • Mit integrierter Tropfkante vorn
  • Wärmedämmend

 

Raffstorekasten Polystyrol

Baustoffklasse des Dämmstoffs: Schwerentflammbar

Bemessungswert Α nach DIN 4108-4: 0,032 W/(m · K)

Länge: max. 3,0 m (Längen über 3 m werden in mehreren Segmenten geliefert)

 

Raffstorekasten Mineralwolle

Baustoffklasse des Dämmstoffs: Nichtbrennbar

Bemessungswert A nach DIN 4108-4:0,040 W/(m · K)

Länge: max. 2,0 m (Längen über 2 m werden in mehreren Segmenten geliefert)

Laibungsplatten

Laibungsplatte Polystyrol

 

Beschichtetes Dämmelement aus Polystyrol-Hartschaum mit integriertem Eckprofil und Gewebestreifen zur Laibungs- und Sturzausbildung in den ALLFAtherm-Dämmsystemen.

 

  • Leichte Verarbeitung
  • Direkt streichbar oder verputzbar
  • Fein strukturiert
  • Oberfläche beidseitig vliesbeschichtet
  • Armieren der Laibungen entfällt
  • Objektbezogene Zuschnitte
  • Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit A = 0,032 W/(m · K)

 

 

Laibungsplatte Mineralwolle

 

Beschichtetes Dämmelement aus Mineralwolle mit integriertem Eckprofil und Gewebestreifen zur Laibungs- und Sturzausbildung in den ALLFAtherm Dämmsystemen.

 

  • Leichte Verarbeitung
  • Direkt streichbar oder verputzbar
  • Fein strukturiert
  • Oberfläche beidseitig vliesbeschichtet
  • Armieren der Laibungen entfällt
  • Bemessungswert der WärmeleitfähigkeitA = 0,040 W/(m · K)

 

 

Laibungsplatte Anschlussprofil

 

Selbstklebendes Kunststoffprofil für den Anschluss der Laibungsplatten an Fenster- und Türrahmen

  • Aufnahme der Laibungsplatten aus Polystyrol und Mineralwolle
  • Klebefläche zur Befestigung von Abdeckfolie
  • Gleichmäßige Randfuge

 

 

 

T-Helix HTH

Der Wendeldübel T-Helix HTH ersetzt den bisher bekannten Helix D 8-FV.

 

Der zugelassene Schraubdübel zur vertieften Befestigung von Dämmplatten ab 100 mm wird mit dem Helix Setzwerkzeug im Dämmstoff verschraubt und mit HelixEPS-Stopfen oder Pistolenschaum B1 verschlossen.

 

  • Schnellere Montage
  • Sauberes Eindrehen in den Dämmstoff
  • Mit optischer und technischer Setzkontrolle
  • ∅ 8 mm Bohrerdurchmesser
  • Verankerungstiefe ≥ 25 mm
  • Verankerungstiefe bei haufwerksporigem Leichtbeton und Porenbeton ≥ 55 mm
  • ETA-Zulassung für Kategorien A, B, C, D, E
  • Ein Dübel je Anwendungsfall
  • Schneller und sicherer Setzvorgang

Kieselit-CS-Sanierplatte

Als Ergänzung des ALLFAtherm-Klima-Systems dient die neue mineralische Sanierplatte mit 30 mm Stärke zur Schimmelprävention durch Reduzierung der Feuchtigkeit an der Wandobertläche.

 

Die Platten aus Calciumsilikat-Hydrat werden mit dem Kieselit-Kiima-Mörtel verklebt und je nach Anforderung an die Oberlläche mit Kieselit-Klima-Mörtel oder Kieselit-Klima-Spachtel beschichtet. Somit bildet die Kieselit-CS-Sanierplatte die schlanke Alternative zur Kieselit-Kiima-Platte.

 

  • Nichtbrennbar
  • Diffusionsoffen
  • Kapillaraktiv
  • Faserfrei
  • Alkalisch
  • Wärmeleitfähigkeit A = 0,050 W/(m · K)
  • Feuchtigkeitsregulierend

 

 

Maß: 58 x 38 cm (0,22 m2)

Stärke: 30 mm

Lieferung: Kartonweise

Palettierung: 12 Kartons

Alligator & Caparol

Dalmatiner-Fassadendämmplatte WLZ 034

Die Dalmatiner-Fassadendämmplatte in der Wärmeleitzahl 0,034 W/(m · K) ist ab dem1. März 2016 verfügbar. Damit wird die Dalmatiner-Fassadendämmplatte mit der bisherigen WLZ 035 ersetzt. Ab diesem Zeitpunkt werden alle Bestellungen der Dalmatiner-Fassadendämmplatte WLZ 035 mit der neuen WLZ 034 geliefert.

 

  • Alle anderen bewährten Produkteigenschaften sowie die Optik bleiben unverändert
  • Es wird keine Preisänderung geben
  • Die Twin-Folie und das Einlegeetikett werden entsprechend angepasst
  • Mit der Dalmatiner-Fassadendämmplatte 035 begonnene Objekte können mitder neuen Qualität 034 fertig gestellt werden

 

Diese Umstellung betrifft die Dalmatiner-Fassadendämmplatte 035 in allen Kantenausführungen sowie die Dalmatiner-Montagedämmplatte 035 für die Schienenbefestigung.

Caparol

CapaGeo: Lässt Farben nachwachsen

Premiumqualität ohne Kompromisse

 

Ein weiterer Schritt in eine nachhaltige Zukunft: Die neue CapaGeo Produktreihe umweltfreundlicher Innendispersionen, Lacke sowie Holzöle ist eine ressourcenschonende Lösung, die in puncto Nachhaltigkeit ganz neue Wege geht. Das Besondere: Bei den CapaGeo Innenfarben werden im Rahmen der Herstellung wertvolle Rohstoffe für das Bindemittel ohne jegliche Qualitätseinbußen auf Basis des Massenbilanz-Verfahrens zu 100% durch nachwachsende Rohstoffe ersetzt – eine ökologische Innovation mit Vorbildcharakter (mehr Informationen unter www.caparol.de/capageo). Dabei bietet CapaGeo immer Premiumqualität ohne Kompromisse in Leistung und Verarbeitung.

 

Bei der Herstellung der CapaGeo Lacke setzt Caparol auf Sojaöl aus verantwortungsbewussten Quellen. Bei den CapaGeo Innenfarben werden fossile, erdölbasierte Rohstoffe durch nachwachsende Rohstoffe ersetzt. Hierzu wird zum Beispiel Biogas oder Bio-Naphtha aus zertifiziert nachhaltiger Produktion genutzt.

 

CapaGeo auf einen Blick:

  • Umweltfreundliche, ressourcenschonende Farben, Lacke und Holzöle
  • Rezeptur mit Anteilen nachwachsender statt fossiler Rohstoffe
  • Kompromisslos hohe Premiumqualität von Caparol

Hanf dämmt grüner

Von Natur aus überlegen

 

Bio-Produkte aus Holz und Hanf werden am Bau künftig überproportional nachgefragt. Es lohnt sich daher für Maler und Stuckateure, sich mit ökologischen Alternativen zu gängigen Dämmstoffen und etablierten Anstrichmitteln zu befassen.

 

„Hanf am Haus ist die perfekte Vereinigung von Ökologie und Hightech. Es gibt so gut wie nichts, was man mit Hanf nicht besser machen könnte als mit jedem anderen Dämmstoff“, so Caparol Projektmanager Volker Tank. In der Tat erfüllt Hanf mit Bravour alle wesentlichen Anforderungen, die aus heutiger Sicht an einen zukunftsfähigen Dämmstoff zu stellen sind.

 

Ihre geringe Wärmeleitfähigkeit macht Dämmplatten aus Hanffasern zu einer idealen Außenwandbekleidung an Gebäuden, deren Heizenergiebedarf durch diese neuartige, vorbildliche Wärmedämmung messbar gesenkt wird. Hanfdämmstoffe punkten zusätzlich auch noch durch ihre hervoragenden Schallschutz-Eigenschaften. Durch ihre hohe Speicherfähigkeit für Wärme bieten sie auch einen sehr guten sommerlichen Hitzeschutz. Das macht Hanf als Fassadendämmstoff einzigartig. Hanfdämmstoffe wirken der Brandausbreitung entgegen, da Hanffasern nicht brennen, sondern nur glimmen.

 

Der Rohstoff der neuen Hanffaser-Dämmplatten stammt aus kontrolliertem Anbau. Hanf ist äußerst genügsam, kann jedes Jahr geerntet werden und kommt dabei völlig ohne Dünger und Pflanzenschutzmittel aus. Hanfdämmplatten binden mehr C0², als im gesamten Produktionsprozess freigesetzt wird. Das neue Capatect System Natur+ lässt sich an der Fassade attraktiv gestalten. Die Schlussbeschichtung erfolgt mit Sylitol Fassadenfarbe, die vielfältig im Wunschfarbton des Kunden verfügbar ist.

NQG³ – Höchstleistung für Ihre Fassade!

Länger sauber x schneller trocken x länger schön

 

Bereits seit mehr als acht Jahren setzt die Nano-Quarz-Gitter Technologie von Caparol Maßstäbe beim Fassadenschutz. Jetzt wurde die Technologie konsequent weiterentwickelt und in der Rezeptur nochmals verbessert: Mit NQG³ ist die Fassade länger sauber, schneller trocken und länger schön.

 

Die noch schnellere Abtrocknung der Fassade wird dabei durch ein intelligentes Feuchtemanagement erreicht. Durch den Einsatz eines neuartigen Messverfahrens ist es nun möglich, das Trocknungsverhalten von beschichteten Flächen im Detail zu analysieren und aufzuzeichnen. Wie bei einem Hightech-Funktions-Trikot wird auftretende Feuchtigkeit durch NQG³ absorbiert und in der obersten Schicht großflächig verteilt. Die größtmögliche Oberfläche sowie geringe Eindringtiefe ermöglichen eine besonders rasche Abtrocknung und reduzieren die Gefahr von Algen- und Pilzbefall weiter.

 

NQG-Produkte vereinen schon immer die Vorzüge von Siliconharzfarben und Silikatfarben: einerseits Kreidungsstabilität und Flexibilität, auf der anderen Seite die Oberflächenhärte und Langlebigkeit mit entsprechend geringster Verschmutzungsneigung und maximaler Farbtonbeständigkeit.

 

Das dreidimensionale Nano-Quarz-Gitter führt zu einer Härte, die die Thermoplastizität des Bindemittels selbst bei großer Hitzeentwicklung, zum Beispiel im Hochsommer, fast völlig ausschließt. Dadurch wird die Verschmutzungsneigung, also das Ankleben von Schmutzpartikeln, Feinstaub und Sporen, entscheidend gesenkt. Was sich dennoch kurzfristig an den Fassaden festsetzt, kann sich spätestens beim nächsten Wind und Regen nicht mehr halten. Das Anquellen des Bindemittels wird vermieden, Schutzfunktion und Farbbrillanz bleiben erhalten.

 

NGQ³ auf einen Blick:

  • Länger sauber: Nano-Quarz-Gitter – durch kleine und harte Quarzteilchen bleibt Schmutz an der Oberfläche nicht haften
  • Schneller trocken: Trocknungsmanagement – Feuchtigkeit verteilt sich an der Oberfläche und verdunstet extrem schnell, deshalb kaum Chancen für Algen und Pilze
  • Länger schön: Farbbrillanz – stabiles Bindemittelgerüst mit extrem lichtechten anorganischen Pigmenten schafft längere Farbtonbeständigkeit

CAPAROL ICONS – Beloved Paint

Innovative Premium-Farben für höchste ästhetische Ansprüche

 

Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail hat Caparol ein neues Premiumfarben-Sortiment entwickelt, das höchsten Ansprüchen gerecht wird: CAPAROL ICONS – Beloved Paint. Das Sortiment umfasst umweltfreundliche Innenfarben in 120 attraktiven, neuen Farbtönen. Die Farbtöne stehen in jeweils zwei Glanzgraden zur Verfügung: in edlem Matt Finish oder strapazierfähigerem Silk Finish. Abgerundet wird das Sortiment durch ein farblich exakt auf die Farbtöne abgestimmtes Grundiersystem für optimale Verarbeitungseigenschaften, Haltbarkeit und Farbbrillanz.

 

Die Rezepturen für CAPAROL ICONS wurden in mehrjähriger Entwicklungsarbeit völlig neu formuliert und die Farbtöne alle einzeln selektiert und kreiert. Die Produkte ermöglichen glatte, nahezu strukturfreie Oberflächen – bei gleichzeitig hervorragender Verarbeitung. Zudem sind alle Farben emissionsminimiert, lösemittel- und weichmacherfrei. Die Verwendung reiner, edler Pigmente in bis zu doppelt so hoher Konzentration wie üblich resultiert in einer besonderen Farbbrillanz und Farbtiefe.

 

Die 120 Nuancen wurden von einem Team aus Farbdesignern, Trendforschern und Innenarchitekten zu einer einzigartigen Kollektion kuratiert. „Wir haben die Geschichte der Farben mitgeschrieben. Mit CAPAROL ICONS erzählen wir diese Geschichte jetzt neu“, definiert Projektleiterin und Kunsthistorikerin Annika Murjahn den Anspruch der innovativen Kollektion. Die 120 Farbikonen reflektieren eine wissenschaftliche Studie über Farbkultur und deren zugrundeliegenden Phänomenen. Die einzelnen Nuancen sind inspiriert von Farbikonen aus den Bereichen Design, Kunst, Mode und Musik. Das Ergebnis ist eine moderne, elegante Kollektion, die sowohl aus sanften, klassischen Tönen besteht, die sich perfekt kombinieren lassen, als auch aus brillanten, ausgefallenen Highlights, die Lust auf Farbemachen.

 

CAPAROL ICONS – Beloved Paint auf einen Blick:

  • Premium-Sortiment in Manufakturqualität für Privatkunden mit höchsten ästhetischen Ansprüchen
  • Einzigartige Farbkollektion aus 120 Farbikonen: edle, glatte, matte Oberflächen, optimaler Verlauf
  • Umwelt- und gesundheitsfreundlich – nachhaltig in Deutschland produziert nach strengen Qualitäts- und Umweltrichtlinien

 

Lieferbar ab Herbst 2016!

CD-Color

DELTA AntiCor Korrosionsschutz-Systeme

Das DELTA® Lacksystem schreibt seit über 120 Jahren eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte und steht traditionell für ausgewogene Premium-Lackierarbeiten.

Aufgrund kontinuierlicher Entwicklungsarbeit wird anlässlich der Neuausrichtung von DELTA® System wieder ein neues Innovations-Kapitel aufgeschlagen.

 

In Zukunft wird das neu entwickelte DELTA® AntiCor Korrosionsschutz-Programm den hohen Ansprüchen professioneller Industrieanwendungen sowie den vielfältigen Bedürfnissen des metallverarbeitenden Handwerks im vollen Umfang gerecht.

 

Praxisgerechte Korrosionsschutz-Systeme nach DIN EN ISO 12944

 

DELTA® Industry ist ein „intelligentes“ Hochleistungs-Kompaktsortiment und deckt eine Vielzahl an Applikations-Verfahren ab:

  • Moderne 1- und 2K Systeme auf Lösemittelbasis – optimal auf den Untergrund abgestimmt
  • Vielfältigste Einsatzgebiete im Innen- und Außenbereich
  • Bietet verlässlichen Langzeitschutz vor Korrosion und Verwitterung
  • Unschlagbar in Optik, Widerstandsfähigkeit und chemischen Beständigkeiten
  • Produktivitäts-Steigerung dank schlankerer Arbeitsabläufe und schnell trocknender Beschichtungen
  • Nass-in-Nass-Beschichtungen
  • Große Farbton-Palette aufgrund der modernen DELTA® ColorTint Industry Töntechnologie – just-in-time gemischt

LUCITE® IsoFinish: Die neue Isolier- und Absperrfarbe

1-Topf-System: Grund- und Deckbeschichtung in einem.

 

Stumpfmatte isolierende Innen- Renovierfarbe als Grund- und Schlussbeschichtung. Wasserbasierte Kunststoffdispersion zur effizienten und sicheren Renovierung von Privat- und Gewerberäumen (Gastronomie)  sowie geruchssensiblen Bereichen. 

 

Hervorragende Isolierwirkung gegen Nikotin, Ruß, Lignin aus Gipskartonplatten und trockenen Wasserflecken.

 

Eigenschaften:

  • Leichtgängige, dispersionsartige Verarbeitung
  • Hohes Deckvermögen(Deckkraftklasse 1 bei 6 m²/L)
  • 1-Topf-System: Grund- und Deckbeschichtung in einem
  • Hervorragende Sperrwirkung
  • Vergilbungsfrei
  • Spannungsarm
  • Strukturerhaltend
  • Scheuerbeständig (Nassabriebklasse 1)
  • Ideal zur Renovierung von Akustikdecken
  • Geruchsneutral
  • In weiß oder pastellfarbig

M-Plus

Neu: Avanti 2017

Avanti 2017: Design- & ClickDesign-Boden

 

  • Exklusive Design-Beläge für den professionellen Anspruch
  • Alle Dessins wahlweise zur schwimmenden Verlegung oder zur vollflächigen Verklebung
  • Authentische, teilweise synchrongeprägte Holz- und Steinoptiken
  • PU-versiegelte Oberflächen, mühelose Reinigung & Pflege
  • Dekorgleiche Sockelleisten
  • In Europa hergestellt

Pufas

Neu: Pufas Gerätekleister G 30 Chrome

Gerätekleister G 30 – Der Spezialist!

 

Gerätekleister G 30 mit Fadenzug-Technologie – Vorsprung durch innovation! Die spezielle Rezeptur sorgt für eine besonders gleichmäßige Kleisterverteilung und damit für beste Korrekturmöglichkeiten auf der gesamten Fläche, eine gleichmäßige Ausbildung der Rauhfaserstruktur und durchgängig perfekte Nähte. Sichere Klebkraft für alle Rauhfaser-Qualitäten, Vliestapeten mit glattem Rücken, Rauhvlies sowie Papiertapeten.

 

  • Besonders gleichmäßige Verteilung
  • Hohe Anfangshaftung
  • Beste Korrekturmöglichkeit
  • Gleichmäßige Ausbildung der Rauhfaserstruktur
  • Perfekte Nähte
  • 10 Portionsbeutel à 500 g im Gebinde
  • Bis zu 700 qm