PUTZE AUSSEN

Unterputz

UPK-L / Kalkzement leicht

Ein mineralischer, wasserabweisender Kalkzement-Leichtputz mit organischen Leichtzuschlägen aus Polystyrol der Kategorie CS II nach DIN EN 998-1 für den Außen- und Innenbereich. Geeignet für feste oder leichte Untergründe wie Voll-, Hochloch- und Leichtziegel, Beton, Porenbeton oberhalb der Spritzwasserzone. Auch in Feuchträumen und als Untergrund für Wandfliesen geeignet. Im Anschluß überarbeitbar mit einem Oberputz. Baustoffklasse A (nicht brennbar).

 

  • Verbrauch: bei 15 mm Auftragsstärke 1,8 m²/Sack oder 60 m²/t
  • Gebinde: 30 kg
  • Artikel-Nr.: 8027-007510
  • 35 Sack pro Palette

 

Downloads:

Sicherheitsdatenblatt

Technische Informationen

UPK / Kalkzementputz

Ein mineralischer, wasserhemmender Kalkzement-Unterputz der Kategorie CS II nach DIN EN 998-1 (früher: Mörtelgruppe P II nach DIN 18 550) für den Außen- und Innenbereich. Geeignet für feste, schwere Untergründe oberhalb der Spritzwasserzone auf Vollziegel, Beton Kalksandstein. Auch in Feuchträumen und als Untergrund für Wandfliesen geeignet. Im Anschluß überarbeitbar mit einem Oberputz. Baustoffklasse A (nicht brennbar).

 

  • Verbrauch: bei 15 mm Auftragsstärke 1,5 m²/Sack oder 60 m²/t
  • Gebinde: 30 kg
  • Artikel-Nr.: 8027-007520
  • 35 Sack pro Palette 

 

Downloads:

Sicherheitsdatenblatt

Technische Informationen

UPZ-L / Zementleichtputz

Ein mineralischer, hoch wasserabweisender Kalkzement-Leichtputz der Kategorie CS III nach DIN EN 998-1 (früher Mörtelgruppe P II nach DIN 18550). Einzusetzen als Sockelwandputz im Außenbereich. Auf hochdämmenden und auch auf schwerem Mauerwerk einsetzbar. Auf homogenem Untergrund als einlagiger Sockel-Filzputz ausführbar. Im Anschluß überarbeitbar mit einem Oberputz oder Anstrich. Baustoffklasse A (nicht brennbar).

 

  • Verbrauch: bei 15 mm Auftragsstärke 1,3 m²/Sack oder 56 m²/t
  • Gebinde: 25 kg
  • Artikel-Nr.: 8027-007530
  • 40 Sack pro Palette

 

Downloads:

Sicherheitsdatenblatt

Technische Informationen

AM / Ansetzmörtel

Ein zementgebundener, schnell abbindender Werkstrockenmörtel der Kategorie CS IV nach DIN EN 998-1. Früher: (Mörtelgruppe P III nach DIN 18550). Einsetzbar zum schnellen Ansetzen und Befestigen von Putzprofilen wie Eckwinkel, Abschlussschienen im Außenbereich. Auch für den Einsatz um z.B. Kabel, Dosen und Sanitäranlagen nach VOB, DIN 18382 einzuputzen.

 

  • Verbrauch: ausreichend zum Setzen von ca. 30 - 40 m Profile pro Sack
  • Gebinde: 20 kg
  • Artikel-Nr.: 8027-007860
  • 42 Sack pro Palette

 

Downloads:

Sicherheitsdatenblatt

Technische Informationen

Lieferprogramm:

Entdecken Sie auch das aktuelle Lieferprogramm von Malerplus.
Hier direkt herunterladen!